21.01.2020 CONNECTED - in Verbindung sein... Jetzt anmelden

TIBETAN PULSING – Lesung und Infoabend


Datum/Zeit
13.02.2020 | 18:30 - 20:00

Veranstaltungsort
Coachingpraxis Annette Sewing, Königstr. 58, 23552 Lübeck


„Die Heilkunst von Tibetan Pulsing Healing – Die Bedeutung der 24 inneren Organe im Jahresverlauf“ 

Vorstellung des ersten, deutschen Grundlagenbuches durch die Autorin und Heilpraktikerin Elvira Schneider.

 

An diesem Abend bekommen Sie einen Eindruck der Tibetan Pulsing Heilarbeit. Sie hören und erleben, wie sie angewandt wird.

 

»Tibetan Pulsing ist kein Pflaster.

Es wirkt eher wie ein Laserstrahl.«

 

›› im Einklang mit dem Herzschlag den Körper von Blockaden befreien

›› effektive Technik, die den Körper in seiner Gesamtheit berücksichtigt

 

Schon in den Klöstern Tibets war bekannt: Jede Körperzelle besteht aus pulsierender Energie. Jede Erfahrung, positiv wie negativ, wird als bioelektrische Ladung im Nervensystem gespeichert und kann zu körperlichen oder anderen Symptomen führen. Diese blockierenden Energien bringt das Tibetan Pulsing Healing durch sanften Druck auf den Körper im Rhythmus des Herzschlags wieder ins Fließen. Die Selbstheilung wird angeregt, Schmerzen und negative Gefühle verschwinden, wir erlangen Klarheit und Bewusstsein.

Die tibetische Körpertherapie kennt 24 Organe, zu denen neben Herz, Lunge etc. das Hara sowie Arme und Beine gehören. Diese sind in die kosmologischen Zyklen eingebunden, sodass jedes Organ im Jahresverlauf eine Zeit lang besondere Unterstützung erfährt. Das Buch bietet eine umfassende Einführung ins Thema und ermöglicht es dem Leser, sich alle zwei Wochen mit einem anderen Organ zu beschäftigen und dieses sowie die mit ihm zusammenhängenden Aspekte zu harmonisieren.

Die Autorin und Heilpraktikerin Elvira Schneider arbeitet und lehrt diese Methode seit über 25 Jahren und hat direkt bei James Murley alias Shantam Dheeraj gelernt. Sie lebt und arbeitet auf Gut Saunstorf – Ort der Stille, einem modernen Kloster und im nahe gelegenen Wismar. Sie ist neben der Tätigkeit als Körpertherapeutin auch Homöopathin, Trauma Therapeutin, Begleiterin in Dunkelretreats und Yogalehrerin. In ihren Seminaren und in der Ausbildung „Das Intensive“ lehrt sie die Körper- und Energiearbeit sowie die ganzheitliche Augendiagnose in Zusammenhang mit der Heilkunst des Tibetan Pulsing.

 

Nähere Informationen sowie aktuelle Interviews: www.heilpraxis-schneider.de 

Spende ist willkommen.


Zur Veranstaltung anmelden